QUALITÄT | QUALITÄTSMANAGEMENT

AUTOMOTIVE CORE TOOLS

DAUER

2 Tage
je 8 h Seminar + 1 h Pause

TERMINE

Auf Anfrage

ORT

Chemnitz

VORAUSSETZUNG

Keine

Warum sollten Sie das Automotive Core Tools Seminar buchen?

Der Anspruch der Automobilindustrie ist es, die Qualität in der gesamten Lieferkette durchgehend zu gewährleisten. Die Automotive Core Tools sind die wichtigsten in der Automobilindustrie angewendeten Methoden aus dem:

Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Anforderungen hinsichtlich des Einsatzes von Qualitätswerkzeugen aus der ITAF (AIAG-Handbüchern und den VDA-Bänden) erfüllen und professionell umsetzen.

Für wen ist das Automotive Core Tools Seminar?

Alle Mitarbeiter aus den Bereichen Produktentwicklung, Produktionsentwicklung, Projektmanagement, der Qualitätsvorausplanung, dem technischen Einkauf, Supplier Quality Assurance (SQA), FMEA Teammitglieder, Systemauditoren und Prozessauditoren, Prozessplanung, Prüfmittelplanung, Prüfmittelmanagement, Reklamationsbearbeitung, Qualitätsmanagement und Produktion.
Automotive Core Tools 1
Ihr Nutzen bei uns
  • Tipps und Tricks aus der Praxis
  • Vertrautheit mit den wesentlichen Qualitätswerkzeugen (Automotive Core Tools) in der Automobilindustrie
  • Wissen wie Planungsprozesse- und -methoden sowie statistische Methoden richtig anzuwenden sind
  • maximale Teilnehmerzahl von 8 Personen
Ihr Abschluss

Am Ende des Seminars erhalten Sie eine Qualifikationsbescheinigung.
Melden Sie sich noch heute an und sichern Sie sich einen Platz im kleinen Businesskreis der qdc® Akademie.

Die von uns vermittelten Inhalte im Automotive Core Tools Seminar

Darum geht es bei uns

Wir lernen Ihnen wie Sie Kunden- und Lieferantenbeziehungen verbessern, eine hohe Prozess- und Produktqualität sicher stellen, systematisch auftretenden Problemen lösen und Fehlerwiederholungen vermeiden können.

 
  • Qualitätsplanung/Vorausplanung QVP
    • Ziele, Nutzen
    • VDA 4.3- Anforderungen
    • APQP-Anforderungen
    • Reifegradabsicherung für Neuteile
  • Risikoanalyse – FMEA
    • Basiswissen kompakt
    • 5 Schritte nach VDA Praxisbeispiele / Workshop
  • Statistische Prozessregelung – SPC
    • Planung und Einsatz, statistische Prozessauswertung, -kennwerte, Fähigkeitsuntersuchungen, Q-Überwachung/-Regelung, fortlaufende Verbesserung, SPC-Regelkreise, QRK-Arten und Verläufe, Prozessdiagnose)
  • Messsystemanalyse (MSA) und Messunsicherheit
    • Messabweichungen
    • Messprozessfähigkeit
    • Ablauf zur Beurteilung der Prüfprozesseignung
  • Produktionslenkungsplan – PLP
    • Basiswissen kompakt
    • Struktur, Inhalte
    • Workshop
  • Produktionsprozess- und Produktfreigabe – PPAP / PPF
    • Anforderungen und Umsetzung der PPAP-Anforderungen (AIAG/ PPAP-Handbuch, VDA Band 2)
  • 8D-Methode
    • Basiswissen kompakt
    • Aufbau und Ablauf
Investition

Standard

Erleben Sie eine praxisorientierte Schulung im garantierten Kleingruppenprinzip
920 zzgl. Mwst
  • Dokumente und Materialien (auch elektronisch)
  • professionelle und kompetente Trainer
  • kurze Wege zwischen Schulung und Freizeit

+ Übernachtung & Vollpension

Erleben Sie eine praxisorientierte Schulung im garantierten Kleingruppenprinzip
995 zzgl. Mwst
  • Dokumente und Materialien (auch elektronisch)
  • professionelle und kompetente Trainer
  • kurze Wege zwischen Schulung und Freizeit
  • Unterkunft mit Frühstück und Abendessen
Empfohlen

Automotive Core Tools

Lernen Sie den Einsatz von Qualitätswerkzeugen aus der IATF (AIAG-Handbüchern und den VDA-Bänden) erfüllen und professionell umsetzen.